29.08.2021 Mezze – Regionale Inspirationen einer weit gereisten Köchin

In Italien sind es Antipasti, in Spanien die Tapas und in der Türkei und im Orient isst man Mezze. Was die kleinen Köstlichkeiten alle verbindet: Sie bezeichnen regional typische Vorspeisenvariationen. Mal kalt, mal warm, mal vegetarisch, mal deftig mit Fleisch oder sommerlich-leicht mit Fisch. Und: Immer lecker!

Diese köstlichen kleinen Tellerchen voll mit guten Dingen zauberhaft gewürzt, leicht und frisch in Form eines vier Gänge Menüs. Wir kochen sie mit den Biobetrieben aus unserer Region und lernen unter anderem Alles zu verwerten. Ihr lernt  z.B. Sous Vide Techniken beim Fleisch kennen, mariniert einen Saibling mit Limette und Koriander und erfahrt, warum verbrannte Aubergine eine Delikatesse ist. 

Barbara Stadler, Küchenmeisterin und Weinfachfrau (WSET) ist Slow Food Chef Alliance Mitglied und kocht regelmäßig mit Radio Bremen TV. Sie arbeitet als Dozentin und Gastköchin und hat 20 Jahre lang das Restaurant „Die Kastanie“ in Martfeld mit kulinarischer Kultur geführt. An diesem Sonntag könnt ihr sie alles fragen, was ihr schon immer über nachhaltige regionale Küche wissen wolltet und ihr den ein oder anderen Profitipp entlocken.

Datum: Sonntag, 29. August 2021

Uhrzeit: 11-15h 

Teilnehmer: 14 Personen

Preis: 98 Euro inkl. Welcome Drink, Wasser, Wein, 4 Gänge Menü, Rezeptmappe und einer kleinen Überraschung

 

Anmeldung

Einverständniserklärung

15 + 8 =